Wintergäste reloaded



Illusion: Aufschreiben, was niemand sieht

Die zweite „Reloaded“-Spielzeit präsentiert vom 8. Januar bis 5. Februar 2017 in zehn Aufführungen an vier Orten unter der Überschrift „Illusion: Aufschreiben, was niemand sieht“ ein beachtenswertes Ensemble mit achtzehn herausragenden Schauspieler_innen und ausgewählten Werken von Vladimir Sorokin, Dylan Thomas, Thomas Bernhard, Michael Köhlmeier, Arthur Schnitzler und Erich Kästner, eingerichtet als szenische Lesungen von Marion Schmidt-Kumke – und mit einer Lesung aus „Jeff Koons“ von Rainald Goetz, realisiert von Fiona Schreier, die als erste junge Dramaturgin eine Carte blanche der Wintergäste erhielt. Für 2018 ist diese Carte blanche bereits neu ausgeschrieben, Bewerbungen sind ab sofort willkommen.

 

Das Programm 2017

Mit seiner Reise in ein grotesk-imaginäres Russland wird Vladimir Sorokin der erste Wintergast im Neuen Jahr 2017 sein. Die trunkene Sprache des walisischen Dichters Dylan Thomas kommt mit dem größten Ensemble dieser Wintergäste-Spielzeit auf die Lesebühne. Die ‚Carte blanche“ holt den ‚Pop-Literaten’ Rainald Goetz ins Programm und konfrontiert uns mit unserem Illusionen vom Leben der Künstler. Thomas Bernhard vermittelt in „Am Ortler“, dass Sprache ein Mittel des Überlebens sein kann. Michael Köhlmeier lässt in seinem modernen Märchen vom „Mädchen mit dem Fingerhut“ ein verstörendes Fremdheitsgefühl beim Lesen aufkommen. Um die vorletzte Jahrhundertwende lebte Arthur Schnitzler, dessen Novelle vom k.u.k. Leutnant Gustl den Bewusstseinsstrom eines tief unsicheren Menschen offenlegt. Erich Kästner schließlich beendet die nächste Wintergäste-Spielzeit ebenso heiter wie hochpolitisch in seinem Roman über die Desillusionierung des Germanisten Fabian.

 

 

Märchen, noch so wunderbar, Dichterkünste machen’s wahr. Goethe

 

Realität ist nur eine Illusion, allerdings eine sehr hartnäckige. Albert Einstein

 

 

Vladimir Sorokin: Der Schneesturm

So 8. Januar 2017 / 11.00 & 16.30 Uhr         + Kaffee & Gipfeli bzw. Wintergäste-Bar (nicht inkl.)

DRUCKEREIHALLE IM ACKERMANNSHOF, BASEL

CHF 25 / 15 (ermäßigt für Jugendliche)

info(at)wintergaeste.com oder Tel. +41 [0]61-560 36 51

 

Dylan Thomas: Unter dem Milchwald

So 15. Januar 2017 / 11.00 Uhr                                                            + Kaffee & Gipfeli (nicht inkl.)

REITHALLE WENKENHOF, RIEHEN

CHF 25 / 15 (ermäßigt für Jugendliche)

infothek-riehen(at)bluewin.ch oder Tel. +41 [0]61-641 40 70

und

So 15. Januar 2017 / 16.30 Uhr                                                            + Wintergäste-Bistro (nicht inkl.)

WERKRAUM SCHÖPFLIN, LÖRRACH

€ 18 / 9 (ermäßigt für Jugendliche)

ticket(at)werkraum-schoepflin.de oder Tel. +49 [0]7621-914 26 60

 

Rainald Goetz: Jeff Koons

Do 19. Januar 2017 / 20.00 Uhr                                                          + Wintergäste-Bar (nicht inkl.)

DRUCKEREIHALLE IM ACKERMANNSHOF, BASEL

CHF 25 / 15 (ermäßigt für Jugendliche)

info(at)wintergaeste.com oder Tel. +41 [0]61-560 36 51

 

Thomas Bernhard: Am Ortler

So 22. Januar 2017 / 11.00 Uhr                                                            + Kaffee & Gipfeli (nicht inkl.)

WERKRAUM SCHÖPFLIN, LÖRRACH

€ 18 / 9 (ermäßigt für Jugendliche)

ticket(at)werkraum-schoepflin.de oder Tel. +49 [0]7621-914 26 60

und

So 22. Januar 2017 / 16.30 Uhr                                                          + Wintergäste-Bar (nicht inkl.)

DRUCKEREIHALLE IM ACKERMANNSHOF, BASEL

CHF 25 / 15 (ermäßigt für Jugendliche)

info(at)wintergaeste.com oder Tel. +41 [0]61-560 36 51

 

Michael Köhlmeier: Das Mädchen mit dem Fingerhut

So 29. Januar 2017 / 16.30 Uhr                                                       + Wintergäste-Bistro (nicht inkl.)

WERKRAUM SCHÖPFLIN, LÖRRACH

EUR 18 / 9 (ermäßigt für Jugendliche)

ticket(at)werkraum-schoepflin.de oder Tel. +49 [0]7621-914 26 60

 

Arthur Schnitzler: Leutnant Gustl

Fr 3. Februar 2017 / 18.15 Uhr

FONDATION BEYELER, RIEHEN

CHF 33 / 5 ermäßigt für Young Art Club, Art Club Mitglieder & Freunde der Fondation Beyeler [jeweils inklusive Museumseintritt]. Die Ausstellung kann vorgängig besucht werden.

www.fondationbeyeler.ch/agenda

 

Erich Kästner: Der Gang vor die Hunde (Fabian)

So 5. Februar 2017 / 16.30 Uhr                                                       + Wintergäste-Bistro (nicht inkl.)

WERKRAUM SCHÖPFLIN, LÖRRACH

EUR 18 / 9 (ermäßigt für Jugendliche)

ticket(at)werkraum-schoepflin.de oder Tel. +49 [0]7621-914 26 60

Home

Wintergäste-Tickets

 

Druckereihalle im Ackermannshof: info(at)wintergaeste.com oder Tel. +41 (0)61-560 36 51 

 

Werkraum Schöpflin: ticket(at)werkraum-schoepflin.de oder Tel. +49 (0)7621-914 26 60

 

Reithalle Wenkenhof: infothek-riehen(at)bluewin.ch oder Tel. +41 (0)61-641 40 70

 

Fondation Beyeler: Hier klicken zur Ticketbestellung

 

 


Download Programmheft